Insgesamt 44 Ergebnisse gefunden!

Suche nach:
Nur Suchen:

Seite 1 von 3

1. Blutzucker schwächt Zähne ...
(Gut zu wissen)
Erhöhte Blutzuckerwerte können Zähne und Zahnfleisch schaden. Sie verschlechtern die Fließeigenschaften des Blutes, wodurch das Zahnfleisch nicht mehr ausreichend Sauerstoff und Nährstoffe erreicht, es k ...
Erstellt am 09. September 2016
2. Traubenzucker immer griffbereit? ...
(Gut zu wissen)
Schnelle Hilfe bei einer drohenden Unterzuckerung bietet Traubenzucker in flüssiger oder fester Form. Etwa 3-5 Täfelchen Traubenzucker oder ein Glas mit gesüßtem Fruchtsaft sollten sofort konsumiert wer ...
Erstellt am 17. Juni 2016
3. Zimt gegen Zucker ...
(Diabetes)
... lben Teelöffel Zimt genießen, z. B. über Jogurt, auf Obst oder in schwarzen Kaffee gestreut. Zimt kann den Blutzuckerspiegel senken. Er steigert die Empfindlichkeit für das Hormon Insulin. In Folge wird  ...
Erstellt am 15. Februar 2012
4. Den Zucker gut im Griff ...
(Diabetes)
... thalten, am besten aus Getreide (z.B. Dinkelkörner, Haferflocken), frischem Obst und Joghurt oder Milch selbst zubereiten. "Langsame" Kohlenhydrate bevorzugen: Komplexe Kohlenhydrate gehen langsamer  ...
Erstellt am 12. Februar 2012
5. Blutzuckermessgerät ...
(Medizinische Geräte)
Blutzuckermessgeräte sind für Diabetes-Patienten von besonderer Bedeutung. Um Spätkomplikationen an den Augen, Nerven oder Nieren zu vermeiden, sollten Sie Ihre Blutzuckerwerte regelmäßig kontrollieren. Die  ...
Erstellt am 12. Februar 2012
6. Tipps zur Blutzuckermessung  ...
(Diabetes)
Dauerhaft gute Blutzuckerwerte können das Risiko von Folgeerkrankungen erheblich reduzieren. Mit einem winzigen Tropfen Blut aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen können Sie schnell und sicher Ihren ak ...
Erstellt am 12. Februar 2012
7. Zucker zielt aufs Auge ...
(Diabetes)
Was viele Diabetiker nicht wissen ... ... die Zuckerkrankheit kann schwer wiegende Folgen für das Augenlicht haben. Deshalb sollten sich betroffene wenigstens einmal im Jahr tief in die Augen schauen  ...
Erstellt am 10. Februar 2012
8. Entspannen in der Hitze
(Gut zu wissen)
Diabetiker sollten vor und nach der Sauna ihren Blutzuckerspiegel messen. Um Unterzuckerung zu vermeiden, liegt dieser möglichst über 110 mg/dl, wenn sie blutzuckersenkende Mittel anwenden. Insulin w ...
Erstellt am 21. November 2017
9. Yoga
(Gut zu wissen)
Bei Dauerstress schüttet der Körper verstärkt Kortison aus, das den Blutzucker ansteigen lässt. Gezielte Entspannungs- und Meditationstechniken wie z.B. Yoga helfen dem Körper dabei Stress zu verarbeiten.    ...
Erstellt am 10. Juli 2016
10. Erdbeeren
(Gut zu wissen)
Erdbeeren enthalten viele Antioxidantien, z. B. Vitamin C, Betacarotin und Ellagsäure. Letztere verringert ein Enzym in Körper, das für die Kohlenhydratspaltung zuständig ist. So bleibt der Blutzuckerspiegel aus ...
Erstellt am 10. Juli 2016
11. Äpfel
(Gut zu wissen)
Das Pektin in dem Obst verhindert ein schnelles Ansteigen des Blutzuckerspiegels. Es quillt im Magen auf und sorgt für ein langes Sättigungsgefühl. Am besten täglich drei Äpfel essen.    ...
Erstellt am 10. Juli 2016
12. Grüne Bohnen
(Gut zu wissen)
Grüne Bohnen als Gemüse lässt den Blutzucker nicht schnell ansteigen, sondern hält ihn auf einem stabilen Niveau. Das macht lange satt.    ...
Erstellt am 10. Juli 2016
13. Vitamin C stört
(Gut zu wissen)
Wenn Sie den Harnzucker mit einem Teststreifen nachweisen, sollten Sie keine Vitamin-C-haltigen Präparate einnehmen. Bereits 300 bis 500 mg Vitamin C können zu falschen Glucose-Werten, die dann zu n ...
Erstellt am 17. Juni 2016
14. Mit Stress besser leben
(Gut zu wissen)
... ös. Diabetiker stellen häufig nach Stresssituationen, trotz Einhaltung ihres Therapie- und Diätplans, Schwankungen des Blutzuckerspiegels fest. Eine stressbedingte Erhöhung des Blutzuckerspiegels kann au ...
Erstellt am 17. Juni 2016
15. Gut zu wissen
(Uncategorised)
 
Erstellt am 15. Juni 2016
16. Kontakt
(Uncategorised)
Hier können Sie mit dem Webmaster Kontakt aufnehmen. E-Mail: webmaster(at)zuckerfalle-diabetes.de   Umgang mit Kontaktdaten Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten V ...
Erstellt am 15. Juni 2016
17. Richtig messen wenn es kälter ist
(Gut zu wissen)
Diabetiker sollten einige Besonderheiten bei der Blutzuckermessung beachten, wenn sie in der Kälte unterwegs sind. Messgerät, Teststreifen und Insulin direkt am Körper tragen, um sie vor niedrigen Te ...
Erstellt am 20. Mai 2013
18. Warnsignale, die Sie kennen sollten
(Diabetes)
... bei Diabetikern nicht über den Stoffwechsel abgebaut werden kann  und im Blut verbleibt, versucht der Körper ihn dadurch loszuwerden. Rissige Haut Der Wasserverlust des Körpers macht sich schnell an der Ha ...
Erstellt am 01. Februar 2013
19. Hülsenfrüchte auf den Speiseplan
(Gut zu wissen)
Diabetiker sollten regelmäßig Hülsenfrüchte auf ihren Speiseplan setzen. Linsen, die es in verschiedenen Varianten zu kaufen gibt, lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen, was an ihrem hohen Bal ...
Erstellt am 19. Februar 2012
20. Nüsse
(Gut zu wissen)
Der tägliche Verzehr einer Hand voll Nüsse wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufs-System und den Blutzucker aus. Studien haben dies bewiesen.    ...
Erstellt am 19. Februar 2012

DIABETES-LEXIKON

Begriffserklärung zum Thema Diabetes

Gut zu wissen

Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen

Was man wissen sollte ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.