Insgesamt 12 Ergebnisse gefunden!

Suche nach:
Nur Suchen:

1. DIABETES ERKENNEN - RISIKO VERMEIDEN  ...
(Diabetes)
Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselstörung, bei der der Zuckerspiegel im Blut dauerhaft zuhoch liegt. Sie ist eine chronische Erkrankung, die nicht "geheilt" werden kann. ...
Erstellt am 09. Februar 2012
2. Studien
(Diabetes)
... lmeerkost kann das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, um bis zu 83 % senken. Das ergab eine Studie an der Universität von Navarra in Spanien. Die Wissenschaftler hatten die Ernährungsgewohnheiten von me ...
Erstellt am 13. Februar 2012
3. Diabetes und Vererbung
(Gut zu wissen)
... urch Verwandte ersten Grades. Das Risiko für ein Kind einer an Typ 1 -Diabetes erkrankten Mutter später selbst an dieser Form zu erkranken liegt zurzeit bei 3 bis 5 Prozent. Entscheidender ist die er ...
Erstellt am 12. Februar 2012
4. Fusspflege bei Diabetes
(Diabetes)
... inaus tun kann Eine regelmäßige und gewissenhafte Pflege der Füße verringert das Erkrankungsrisiko und beugt so der Entwicklung hartnäckiger, bis auf die Knochen reichender Geschwüre (sog. "diabetis ...
Erstellt am 12. Februar 2012
5. Keine erhöhte Unfallhäufigkeit im Straßenverkehr
(Gut zu wissen)
Mittels einer retrospektiven Befragung von 119 erwachsenen Typ-1 und Typ-2 Diabetikern konnte gezeigt werden, dass es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass Diabetiker ein höheres Unfallrisiko im Straßenverkehr ha ...
Erstellt am 12. Februar 2012
6. Diabetes und Rauchen - Gefährliche Kombination
(Diabetes)
... zum Beispiel häufiger unter Herzkreislauferkrankungen als Nichtdiabetiker. Da Rauchen zusätzlich den Blutdruck erhöht, steigt das Risiko noch weiter an. Zudem stellt Rauchen einen zusätzlichen Risikofakt ...
Erstellt am 12. Februar 2012
7. Tipps zur Blutzuckermessung
(Diabetes)
Dauerhaft gute Blutzuckerwerte können das Risiko von Folgeerkrankungen erheblich reduzieren. Mit einem winzigen Tropfen Blut aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen können Sie schnell und sicher Ihren ak ...
Erstellt am 12. Februar 2012
8. Zucker zielt aufs Auge
(Diabetes)
...  Risiko für drei Arten von Augenerkrankungen. Dazu gehören die so genannten Retinopathien, Katarakte und Glaukome. Alle genannten Augenleiden können zur Erblindung führen. Das große Problem dabei i ...
Erstellt am 10. Februar 2012
9. Kann man sich vor einem Diabetes mellitus schützen?
(Diabetes)
Die Gefahrenquellen der Zuckerkrankheit kann jeder ganz individuell beeinflussen. Neben dem Übergewicht ist Bewegungsmangel das wichtigste selbst verursachte Diabetesrisiko. Durch Gewichtsabnahme und  ...
Erstellt am 10. Februar 2012
10. Wer ist besonders gefährdet, an einem Diabetes zu erkranken?
(Diabetes)
Verwandte (Kinder, Geschwister, Eltern) von Typ 1 Diabetikern haben ein erhöhtes Risiko auch an einem Typ 1 Diabetes zu erkranken. In den letzten Jahren wurden spezielle Testsysteme zur Bestimmung von  ...
Erstellt am 10. Februar 2012
11. Diabetes-Lexikon
(Sonstiges)
... nn entdeckt, wenn schon massive Schäden durch den hohen Blutzucker entstanden sind. Quelle: Die Neue Apotheken Illustrierte  ...
Erstellt am 09. Februar 2012
12. Diabetes - Was ist das ?
(Diabetes)
...  Wer im Alter zwischen 25 und 40 Jahren auch nur zwei bis drei Kilo an Gewicht zulegt, erhöht sein Risiko, an Diabetes Typ II zu erkranken um etwa 25 Prozent. Bei einem Plus von zwölf und mehr Kilo si ...
Erstellt am 09. Februar 2012

DIABETES-LEXIKON

Begriffserklärung zum Thema Diabetes

Gut zu wissen

Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen

Was man wissen sollte ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.